Freie Wähler - Aktive Bürger Hördt stellen ihre Wahlliste für die Kommunalwahl 2019 auf

Zu der Mitgliederversammlung der Freien Wähler – Aktive Bürger Hördt e.V am 04.02.2019 konnte der Vorsitzende Manfred Fischer wieder zahlreiche Mitglieder begrüßen. Der Vorsitzende berichtete über die Vereinsaktivitäten des vergangenen Jahres und stimmte die Mitglieder auf die kommende Kommunalwahl am 26.5.2019 ein. Mit Mut in die Zukunft und unabhängig von parteipolitischen Zwängen, frei, sachlich und zukunftsorientiert wollen die Freien Wähler Hördt die Gemeinde auch zukünftig nachhaltig und vor allen Dingen konzeptionell positiv weiterentwickeln. Dabei sind wir nicht rechts oder links, sondern geradeaus lösungsorientiert. Dies ist das Motto für die politische Arbeit der Wählergruppe.

Danach informierte der Fraktionsvorsitzende Andreas Fischer über die Fraktionsarbeit im Gemeinderat und über die politischen Entscheidungen der letzten Zeit. Er ging insbesondere auf die Baumaßnahme „Feuerwehrhaus“ am Friedhof ein, bei der die Fraktion der Freien Wähler schon letzten Sommer ein Gesamtkonzept der Flächennutzung gefordert hat, das allen Interessengruppen wie der Feuerwehr, dem Kindergarten und auch den Friedhofbesuchern dort gerecht wird.
Auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung stand dann auch die Aufstellung der Bewerber für die Wahl des Gemeinderats. Diese Bürgerinnen und Bürger werden sich im Mai für die Freien Wähler – Aktiven Bürger Hördt um das Vertrauen der Wähler bewerben:

Manfred Fischer, Andreas Fischer, Regine Fabian, Waldfried Heid, Bruno Bohlender, Markus Reiß, Joschua Barth, Andreas Olschewski, Bettina Fischer, Carlos Serrano del Rio, Alexander Fischer, Birgit Ehnes, Carolin Fischer, Tobias Dollt, Bernd Dollt