Wiederaufbau des heiligen Johannes Nepomuk

In der letzten Gemeinderatssitzung im Januar 2020 hat der Rat auch die 150 € Spende der Freien Wähler - Aktive Bürger Hördt als Zuschuss zur Restauration der stark beschädigten Statue des St. Johannes Nepomuk angenommen. Wünschen wir uns, dass dieses historische Standbild wieder schön hergerichtet und in der Zukunft auch vor Zerstörungen geschützt werden kann.