Kommunalwahl 2009

Infos

An der Europawahl und den Kommunalwahlen am 7. Juni 2009 können auch die in Rheinland-Pfalz wohnenden Staatsangehörigen der anderen 26 Mitgliedstaaten der Europäischen Union (Unionsbürger) teilnehmen. Während zu den Kommunalwahlen alle wahlberechtigten Unionsbürger von Amts wegen in das Wählerverzeichnis ihres Heimatortes eingetragen werden, gilt dies bei der Europawahl nur für solche Unionsbürger, die bereits 1999 oder 2004 an der Europawahl teilgenommen haben. Alle Unionsbürger, die erstmals an der Europawahl in der Bundesrepublik Deutschland teilnehmen wollen, so Landeswahlleiter Jörg Berres, müssen rechtzeitig bei der Gemeindebehörde ihres deutschen Wohnorts einen Antrag auf Eintragung in das Wählerverzeichnis stellen.